Röm.-kath. Kirchgemeinde Bärschwil

17.03.2020 11:37 von Mario Giger

Verschärfte Massnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus

Liebe Pfarreiangehörige

Das Bistum Basel hat am 17. März 2020 folgende Massnahmen herausgegeben. Sie gelten ab sofort bis und mit 19. April 2020.
Alle öffentlichen Gottesdienste und religiösen Versammlungen sind untersagt!
Die Eucharistiefeier darf und soll von den Priestern nur noch privat gefeiert werden.
Der Bischof entbindet von der Sonntagspflicht. Die Kirchen bleiben für das persönliche Gebet tagsüber offen.
Markus Thürig,
Generalvikar

Weitere Massnahmen sind:
• Der Suppentag vom 22. März kann nicht durchgeführt werden.
• Das Palmbinden kann nicht durchgeführt werden.
• Die Erstkommunionfeier findet am 26. April nicht statt.

Sie werden laufend informiert.

Vielen Dank für die Kenntnisnahme und bleiben Sie gesund.
Kirchgemeinderat Bärschwil

Zurück